Nooke.de

Politisch. Praktisch. Persönlich.

LOADING
http://nooke.de/components/com_gk3_photoslide/thumbs_big/350517IMG_3283_3.png

Günter Nooke

Persönlicher Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin                                       Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Mehr ...
You are here: Home » Schwerpunkte » CDU
Mittwoch, 28 Jun 2017

Warum die CDU meine Partei ist? 

 

Zum Beispiel, weil manche hier sogar konservativ sein dürfen!

 

Was heißt für mich „konservativ“?

Nooke_3Der Konservative weiß um die Bedeutung von Glauben und Religion. Bezogen auf die Gesellschaft denkt er weder totalitär noch liberal, sondern demokratisch. Gedanken des Konservativismus haben eine ebenso legitime Funktion wie die des Liberalismus. Die atheistisch missverstandene Aufklärung mit der ausdrücklich gewollten Zerstörung aller geschichtlich gebundenen Formen der Sittlichkeit ist zu hinterfragen. Sie ist kein Modell, das dem Islam zur Nachahmung angeboten werden kann. Im Gegensatz zu einigen „Liberalen“ verfallen „Konservative“ nicht der totalitären Neigung, Formen des Andersdenkens zu verbieten.

Aktiv in der CDU

  • Seit 1996 bin ich Mitglied der CDU Deutschlands und des Berliner Landesverbandes. Mein Ortsverband ist die „Prenzlauer Alle“, der größte im Osten der Stadt, den ich auch vier Jahre als Vorsitzender geführt habe.
  • Auf Bundesebene arbeite ich entsprechend meiner Tätigkeitsschwerpunkte mit im Bundesfachausschuss für Entwicklungszusammenarbeit und Menschenrechte.
  • Der Kontakt zu den ehemaligen Kolleginnen und Kollegen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion liegt mir besonders am Herzen. Regelmäßig nehme ich in meiner Funktion als Afrikabeauftragter an den Arbeitsgruppensitzungen der Außen- und Entwicklungspolitiker und an den Fraktionssitzungen teil.
  • Oft bin ich als ehemaliger Bürgerrechtler und auch in meiner jetzigen Funktion bei CDU-Verbänden zu Vorträgen und Gesprächen in ganz Deutschland eingeladen.

Die CDU Berlin

 

CDU_B_UW_4C