Persönlicher Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin2018-08-22T16:20:54+00:00
Loading...

Persönlicher Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin

Seit April 2010 bin ich Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin und habe mein Büro im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Berliner Europahaus.

Beim G8-Gipfel in Genua 2001 beschlossen die Staats- und Regierungschefs Persönliche Afrikabeauftragte zu berufen. Die Aufgabe soll von hochrangigen Persönlichkeiten wahrgenommen werden und dient der Kontaktpflege zu afrikanischen Ländern. Als Persönlicher Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin berate ich die deutsche Regierungschefin in Fragen der Afrikapolitik und bringe die afrikapolitische Agenda in den G8-Prozess ein. Ich arbeite dabei eng zusammen mit dem BMZ, dem Sherpa-Stab im Bundeskanzleramt, den anderen Ressorts der Bundesregierung und den Bundesländern im Sinne einer kohärenten Politik gegenüber Afrika.Weitere Aufgaben sind die Vorbereitungen der Treffen der G7-Staats- und Regierungschefs mit afrikanischen Staaten (G7-Afrikapartnerschaft) in Zusammenarbeit mit den Persönlichen Afrikabeauftragten der anderen G7- und der afrikanischen Staaten sowie die Vorbereitung und Teilnahme an der Africa Global Partnership Platform (AGPP).

Europahaus BMZ Berlin

Darüber hinaus habe ich folgende Schwerpunkte der G7-Agenda besonders vertieft: Entwicklungszusammenarbeit und Menschenrechte, Rohstoffe und Mobilisierung eigener Ressourcen, Unterstützung von afrikanischen Ländern bei der Aushandlung fairer Rohstoffverträge, Zugang zu Energie (insbesondere dezentrale Energieerzeugung und -versorgung aus erneuerbaren Quellen), Direktinvestitionen der Wirtschaft, Fragen der Wähler und Personenregistrierung und Sicherheitsfragen.

Meine aktuellen Schwerpunkt-Themen:

Afrika

Meine Themen in Afrika…

Afrika ändert sich und erlebt stabile Wachstumsraten von über fünf Prozent und mehr; 2012 sogar 6,6%. Afrika ist damit eine der dynamischsten Regionen der Welt.
Mehr…

Menschenrechte

Menschenrechte...

Die intellektuelle Herausforderung, die mit dem vielschichtigen Thema universal geltender Menschenrechte verbunden ist, muss m. E. in zwei wesentliche Richtungen aufgelöst werden.
Mehr…

Einheitsdenkmal

Deutschland braucht das Denkmal!

Das freudige Ereignis der Wiedervereinigung sollte den Abgeordneten des Bundestages etwas wert sein. Das Einheitsdenkmal darf nicht an Kleingeisterei scheitern.
Mehr…

Berlin

Berlin...

„Das Problem der Macht besteht darin, wie man die Menschen dazu bekommt, fürs Gemeinwohl statt vom Gemeinwohl zu leben.“
Robert Kennedy
Mehr zum Leitbild Berlin

CDU

Warum die CDU meine Partei ist?

Zum Beispiel, weil manche hier sogar konservativ sein dürfen!

Mehr…

Vereinstätigkeit

Weitere Engagements

Neben meiner politischen Tätigkeit bin ich beratend und unterstützend für verschiedene Einrichtungen aktiv. Hier ein kleiner Überblick, bei welchen Vereinigungen Sie mich gelegentlich antreffen können.
Mehr…